• Alpenheimat LAURSCHHOF

7: Wer will fleissige Handwerker sehen...?

... der muss zu uns in die Alpenheimat Laurschhof kommen! - Teil 7



Einen wunderschönen Tag aus Fiss!


Mit etwas Verspätung, veröffentlichen wir heute unseren neuen Beitrag.

Verspätung aus diesem Grund, da letzte Woche so einiges geschehen ist, was wir euch nicht vorenthalten wollten!


In Fiss wurde es ruhig. Die Sommersaison ist vorbei und der Winter hat sich im letzten Monat schon einige Male angekündigt. Es hängt leider immer wieder eine kleine graue Wolke über uns - diese Wolke ist die aktuelle COVID 19 Situation. Im Moment schnürt sich das Ganze wieder etwas zu. Diese Unsicherheit macht einen irgendwie verrückt oder?

Wir warten einfach weiterhin ab und schauen was passiert!

Währenddessen blicken wir positiv auf die kommende Wintersaison und hoffen auf wundervolle Genussmomente für unsere Gäste bei uns in der neuen Alpenheimat Laurschhof.


Das Gebiet Serfaus-Fiss-Ladis hat sich schon einiges überlegt, wie ihr auch mit dieser Situation einen schönen und vor allem sicheren Winterurlaub geniessen könnt. Unter folgendem Link könnt ihr alle Neuigkeiten einsehen: Aktuelle Information Winter in Serfaus-Fiss-Ladis


Auch wir haben uns der Situation angepasst und die Stornobedingungen in Verbindung mit COVID 19 gelockert. Es fallen natürlich keine Stornokosten an, sollte zu Ihrem Reisedatum eine gesetzliche Reisewarnung, eintreten.

Jetzt aber zum Eigentlichen! Ihr seid bestimmt schon gespannt, was im letzten Monat alles auf unserer Baustelle geschehen ist!

ab 20. September 2020

Es wird immer schwieriger die Geschehnisse nach dem Datum zu ordnen, da in jeder Ecke, an jedem Tag und in jeder Stunde extrem viel geschieht!

Fangen wir mal beim Aussenbereich an:

- Die Fassadenarbeiten sind an drei Seiten des Hauses fast abgeschlossen. An der oberen Hauswand kommt eine Holzfassade, die bereits in den Startlöchern steht. Nun warten wir noch auf die Balkone und den ersten Teil der Gartengestaltung - dann ist der Außenbereich abgeschlossen.


- Der Aufzug wird eingebaut:


- Die Sauna wird eingebaut:


- In den Apartments werden die Lampen angebracht:


- Die Böden in den Apartments werden verlegt

- Die Fließen in den Nassräumen werden weiter verlegt


- die Küchen werden eingebaut:


- die Terrassenplatten werden verlegt:


Wie ihr sehen könnt, es ist ein Wahnsinn wie schnell das alles geht. Der Tischler startet diese Woche mit dem Einbau der Möbel! Wir sind schon ganz gespannt wie das Endprodukt dann aussieht! Ihr auch?


Einfach nächstes Monat wieder reinschauen - es geht so langsam in den Endspurt!


Lage: 52 Tage!!!


Alles Liebe!

Familie Geiger

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen